Konzept: Europäischer Tag der Sprachen

Konzept für den Europäischen Tag der Sprachen 2017

in Berlin unter dem Motto Sprich3

Das Design spiegelt die Berliner Sprachvielfalt wieder. Es lässt sich dynamisch einsetzen und weist gleichzeitig eine starke Wiedererkunng auf. Durch die starke Erkennbarkeit wird auf den Gebrauch eines festen Logos verzichtet. Stattdessen findet sich ein vielfältig einsetzbares Keyvisual, dass sich an seine Umgebung anpasst und sich stetig verändert und neu anordnet. Das Keyvisual, wie auch das Design an sich, ist auf Variabilität ausgerichtet.

Die Webseite richtet sich an junge Menschen, Familien und soziale Einrichtungen. Dabei steht das Mitmachen im Vordergrund. Ein aktives Soziales Medien Netzwerk wird geschaffen. Die Nutzer und Teilnehmer können unter #Sprich3 mitteilen, welche Sprachen sie bereits sprechen oder gerne sprechen würde. Die Webseite bietet dafür die Möglichkeit ein eigenes animiertes Profilbild zu generieren. Zusätzlich bietet die Webseite die Möglichkeit eigene T-Shirts und Plakate zu entwerfen.

2017, Projektarbeit gemeinsam mit Anastasia Mangelsdorf

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!